einlauf duschschlauch frauen suchen männer für sex

Und wieso sollten speziell Männer keinen Einlauf machen können? Ja wie schon gesagt ich habe dass hier im Forum auf einem Kommentar gelesen und fande dass einfach mal als Abwechslung und als Vorspiel interessant und will mich einfach darüber mal informieren aber da gibt es viel zu beachten und wenn man da eine Sprühflasche nimmt zum einfüllen kann es dann sein dass dass Wassser nicht heraus kommen kann weil ja die Flasche drinsteckt und ich dass dann nicht bemerke?

Bemerkbar Wenns bei den Ohren rauskommt. Bist Du neuneu oder ein alter Neuer? Kenn Dich nicht , nur so vom in-den-letzten-Tagen-sehen. Kauf Dir doch einen Spezialbeutel mit dünnem Einführteil, dann nimmst Du es auch leichter wieder raus. Ich kenn mich aus, weil ich eine Freundin hatte, die Colon- Hydro-Therapeutin war. Ah ok dann hast du auf jeden fall schon mal eine bessere Ahnung als ich Danke dafür. Also Ich habe mir gerade einen beitrag durchgelesen auf google und darin steht dass man sich bis zu 3 liter bereit stellen soll ist da etwas dran??

Was in drei Gottes Namen soll das bringen freiwillig einen Einlauf zu machen. Also Ich denke doch dass dieses Forum zum Informieren und Infos genutzt werden kann also ich Informiere mich ja darüber nur. Aber nicht beim ersten Durchgang. Die ersten Durchgänge muss man weniger einfüllen und schneller aufs Klo, um zunächst mal die unteren Etagen zu befreien, um mich bildlich auszudrücken.

Danach kann man ein bisschen mehr. Aber seltsam, dass es Dich so brennend anziehst, wenn Du damit keine Erfahrungen gemacht hast. Gehst Du so wahnsinnig gerne aufs Klo Wie es sexuell stimulierend sein kann ist mir ein Rätsel, aber ok. Ich bin mal auf der Suche nach den Nachteilen und Benefits solcher Bahandlungen Wirkung auf die untere Wirbelsäule, eventuell reine Haut usw. Wie unterschiedlich Menschen und deren Empfindungen sein können!

Ich bin sicher, solche Neigungen haben etwas mit frühkindlichen Erfahrungen zu tun, mit der Zeit, in der man anfing aufs Töpfchen zugehen und nicht konnte oder wollte usw. Meine Freundin Heilpraktikerin machte es aber nur zu medizinischen Zwecken. Stimmt, dass es hauptsächlich Männer mögen. Ich hätte nicht gerne einen Partner, der möchte, dass ich es ihm mache. Männer machen sich einen Einlauf?? In Antwort auf adm In Antwort auf hh In Antwort auf doriane Das was ich Dir nannte ist übrigens klassische Einlauf-Therapie in den Kliniken Das war doch Deine Frage, oder????

Doch, wenn du ein bisschen gelenkig bist: Geh in die Apotheke und kauf dir einen. Das mag eventuell etwas teurer sein, aber nicht so aufwendig.

Nur soll man das meines Wissens nicht zu oft machen. Der "poliebhaber" hat da bestimmt aber auch irgendwann eine ganze Menge an Tipps abgelassen. Also nur mal googeln. Besserer Zugang zum Darm?

Mir ist nämlich eingefallen, dass bei der Magen - und Darmspiegelung auch verlangt wurde, sich auf die linke Seite zu legen.

Hat bestimmt was mit dem Verlauf der Darmschlingen zu tun, vermute ich mal so als Laie Ja, das denke ich mir auch.

Doch ich lerne immer meist gerne dazu. Mir ist da etwas in einem anderen Zusammenhang eingefallen, wo auch auf links hingewiesen wurde. In einer früheren Beziehung hatte ich Mann auch Analverkehr - allerdings ohne iregndwelche Einläufe. Gründliche waschen und es war ok. Manchmal habe ich noch vorbeugend eine Pilzcreme aufgetragen und dann wurde sanft geschlummert. Meine partnerin wollte übrigens nie da ansonsten empfohlenen Fingerdehnen -- leiber gleich meinen Penis.

.

Erotik kugeln ficken in meppen

Und wieso sollten speziell Männer keinen Einlauf machen können? Ja wie schon gesagt ich habe dass hier im Forum auf einem Kommentar gelesen und fande dass einfach mal als Abwechslung und als Vorspiel interessant und will mich einfach darüber mal informieren aber da gibt es viel zu beachten und wenn man da eine Sprühflasche nimmt zum einfüllen kann es dann sein dass dass Wassser nicht heraus kommen kann weil ja die Flasche drinsteckt und ich dass dann nicht bemerke?

Bemerkbar Wenns bei den Ohren rauskommt. Bist Du neuneu oder ein alter Neuer? Kenn Dich nicht , nur so vom in-den-letzten-Tagen-sehen. Kauf Dir doch einen Spezialbeutel mit dünnem Einführteil, dann nimmst Du es auch leichter wieder raus.

Ich kenn mich aus, weil ich eine Freundin hatte, die Colon- Hydro-Therapeutin war. Ah ok dann hast du auf jeden fall schon mal eine bessere Ahnung als ich Danke dafür. Also Ich habe mir gerade einen beitrag durchgelesen auf google und darin steht dass man sich bis zu 3 liter bereit stellen soll ist da etwas dran?? Was in drei Gottes Namen soll das bringen freiwillig einen Einlauf zu machen.

Also Ich denke doch dass dieses Forum zum Informieren und Infos genutzt werden kann also ich Informiere mich ja darüber nur. Aber nicht beim ersten Durchgang. Die ersten Durchgänge muss man weniger einfüllen und schneller aufs Klo, um zunächst mal die unteren Etagen zu befreien, um mich bildlich auszudrücken. Danach kann man ein bisschen mehr. Aber seltsam, dass es Dich so brennend anziehst, wenn Du damit keine Erfahrungen gemacht hast.

Gehst Du so wahnsinnig gerne aufs Klo Wie es sexuell stimulierend sein kann ist mir ein Rätsel, aber ok. Ich bin mal auf der Suche nach den Nachteilen und Benefits solcher Bahandlungen Wirkung auf die untere Wirbelsäule, eventuell reine Haut usw. Wie unterschiedlich Menschen und deren Empfindungen sein können! Ich bin sicher, solche Neigungen haben etwas mit frühkindlichen Erfahrungen zu tun, mit der Zeit, in der man anfing aufs Töpfchen zugehen und nicht konnte oder wollte usw.

Meine Freundin Heilpraktikerin machte es aber nur zu medizinischen Zwecken. Stimmt, dass es hauptsächlich Männer mögen. Ich hätte nicht gerne einen Partner, der möchte, dass ich es ihm mache.

Männer machen sich einen Einlauf?? In Antwort auf adm In Antwort auf hh In Antwort auf doriane Das war doch Deine Frage, oder???? Doch, wenn du ein bisschen gelenkig bist: Geh in die Apotheke und kauf dir einen. Das mag eventuell etwas teurer sein, aber nicht so aufwendig. Nur soll man das meines Wissens nicht zu oft machen.

Der "poliebhaber" hat da bestimmt aber auch irgendwann eine ganze Menge an Tipps abgelassen. Also nur mal googeln. Besserer Zugang zum Darm? Mir ist nämlich eingefallen, dass bei der Magen - und Darmspiegelung auch verlangt wurde, sich auf die linke Seite zu legen.

Hat bestimmt was mit dem Verlauf der Darmschlingen zu tun, vermute ich mal so als Laie Ja, das denke ich mir auch. Doch ich lerne immer meist gerne dazu. Mir ist da etwas in einem anderen Zusammenhang eingefallen, wo auch auf links hingewiesen wurde. In einer früheren Beziehung hatte ich Mann auch Analverkehr - allerdings ohne iregndwelche Einläufe.

Gründliche waschen und es war ok. Manchmal habe ich noch vorbeugend eine Pilzcreme aufgetragen und dann wurde sanft geschlummert. Meine partnerin wollte übrigens nie da ansonsten empfohlenen Fingerdehnen -- leiber gleich meinen Penis.

Warum muss es gerade die linke Seite sein?



einlauf duschschlauch frauen suchen männer für sex

Wie es sexuell stimulierend sein kann ist mir ein Rätsel, aber ok. Ich bin mal auf der Suche nach den Nachteilen und Benefits solcher Bahandlungen Wirkung auf die untere Wirbelsäule, eventuell reine Haut usw. Wie unterschiedlich Menschen und deren Empfindungen sein können!

Ich bin sicher, solche Neigungen haben etwas mit frühkindlichen Erfahrungen zu tun, mit der Zeit, in der man anfing aufs Töpfchen zugehen und nicht konnte oder wollte usw. Meine Freundin Heilpraktikerin machte es aber nur zu medizinischen Zwecken. Stimmt, dass es hauptsächlich Männer mögen. Ich hätte nicht gerne einen Partner, der möchte, dass ich es ihm mache.

Männer machen sich einen Einlauf?? In Antwort auf adm In Antwort auf hh In Antwort auf doriane Bemerkbar Wenns bei den Ohren rauskommt Gefällt mir. Was in drei Gottes Namen soll das bringen freiwillig einen Einlauf zu machen Gefällt mir. In Antwort auf ferkelrudi.

Juni um 1: Juni um Juni um 9: Mai um Beliebte Diskussionen Wie oft kann ein Mann ich-klara 1. Diese Lebensmittel haben maximal 50 Kalorien! Diese Prinzen sind noch zu haben! Diese Promis sind auch ungeschminkt wunderhübsch. Schwanger werden mit Was du wissen solltest. So stehen eure Sterne. Wie gut kennst du deinen Körper wirklich? Teste jetzt dein Wissen! Im Ernstfall,falls man sich allzu sehr "ekelt" dann sollte man allerdings auf Analverkehr verzichten schafft ein Kondom Abhilfe.

Ein bisschen Cremchen,im besten Falle Speichel als "Gleitmittel" ist allerdings immer opportun. Das ist kein Sarkasmus,sondern höchstenfalls Ironie.

Du wolltest Hausmittelchen wissen?? Du hast sie von mir benannt bekommen Das was ich Dir nannte ist übrigens klassische Einlauf-Therapie in den Kliniken Das war doch Deine Frage, oder????

Doch, wenn du ein bisschen gelenkig bist: Geh in die Apotheke und kauf dir einen. Das mag eventuell etwas teurer sein, aber nicht so aufwendig. Nur soll man das meines Wissens nicht zu oft machen.

Der "poliebhaber" hat da bestimmt aber auch irgendwann eine ganze Menge an Tipps abgelassen. Also nur mal googeln. Besserer Zugang zum Darm? Mir ist nämlich eingefallen, dass bei der Magen - und Darmspiegelung auch verlangt wurde, sich auf die linke Seite zu legen.

Hat bestimmt was mit dem Verlauf der Darmschlingen zu tun, vermute ich mal so als Laie Ja, das denke ich mir auch. Doch ich lerne immer meist gerne dazu.

.

Ja wie schon gesagt ich habe dass hier im Forum auf einem Kommentar gelesen und fande dass einfach mal als Abwechslung und als Vorspiel interessant und will mich einfach darüber mal informieren aber da gibt es viel zu beachten und wenn man da eine Sprühflasche nimmt zum einfüllen kann es dann sein dass dass Wassser nicht heraus kommen kann weil ja die Flasche drinsteckt und ich dass dann nicht bemerke?

Bemerkbar Wenns bei den Ohren rauskommt. Bist Du neuneu oder ein alter Neuer? Kenn Dich nicht , nur so vom in-den-letzten-Tagen-sehen.

Kauf Dir doch einen Spezialbeutel mit dünnem Einführteil, dann nimmst Du es auch leichter wieder raus. Ich kenn mich aus, weil ich eine Freundin hatte, die Colon- Hydro-Therapeutin war. Ah ok dann hast du auf jeden fall schon mal eine bessere Ahnung als ich Danke dafür. Also Ich habe mir gerade einen beitrag durchgelesen auf google und darin steht dass man sich bis zu 3 liter bereit stellen soll ist da etwas dran?? Was in drei Gottes Namen soll das bringen freiwillig einen Einlauf zu machen.

Also Ich denke doch dass dieses Forum zum Informieren und Infos genutzt werden kann also ich Informiere mich ja darüber nur. Aber nicht beim ersten Durchgang. Die ersten Durchgänge muss man weniger einfüllen und schneller aufs Klo, um zunächst mal die unteren Etagen zu befreien, um mich bildlich auszudrücken. Danach kann man ein bisschen mehr. Aber seltsam, dass es Dich so brennend anziehst, wenn Du damit keine Erfahrungen gemacht hast. Gehst Du so wahnsinnig gerne aufs Klo Wie es sexuell stimulierend sein kann ist mir ein Rätsel, aber ok.

Ich bin mal auf der Suche nach den Nachteilen und Benefits solcher Bahandlungen Wirkung auf die untere Wirbelsäule, eventuell reine Haut usw. Wie unterschiedlich Menschen und deren Empfindungen sein können! Ich bin sicher, solche Neigungen haben etwas mit frühkindlichen Erfahrungen zu tun, mit der Zeit, in der man anfing aufs Töpfchen zugehen und nicht konnte oder wollte usw. Meine Freundin Heilpraktikerin machte es aber nur zu medizinischen Zwecken. Stimmt, dass es hauptsächlich Männer mögen.

Ich hätte nicht gerne einen Partner, der möchte, dass ich es ihm mache. Männer machen sich einen Einlauf?? In Antwort auf adm In Antwort auf hh In Antwort auf doriane Bemerkbar Wenns bei den Ohren rauskommt Gefällt mir. Spätestens danach hätt ich schon keine Lust mehr Macht ihr euch eigentlich auch Vaginalspülungen vor dem Verkehr?? Oder geht das ohne? Vaginalspülungen sind doch unnötig denke ich, oder?

Wie soll denn dann was "reinrutschen"? Eben, Vaginalspülungen sind unnötig, ganz so wie Einläufe. Insofern Dein Lover kein Problem mit der "Sauberkeit" und eine ungefähre Ahnung hat, wo sich im Anschluss,also nach dem vollzogenem Anal-Verkehr, das Waschbecken befindet, finde ich Einläufe, Klistiere und den ganzen Dreck, unnötig.

Im Ernstfall,falls man sich allzu sehr "ekelt" dann sollte man allerdings auf Analverkehr verzichten schafft ein Kondom Abhilfe. Ein bisschen Cremchen,im besten Falle Speichel als "Gleitmittel" ist allerdings immer opportun. Das ist kein Sarkasmus,sondern höchstenfalls Ironie. Du wolltest Hausmittelchen wissen?? Du hast sie von mir benannt bekommen Das was ich Dir nannte ist übrigens klassische Einlauf-Therapie in den Kliniken Das war doch Deine Frage, oder????

Doch, wenn du ein bisschen gelenkig bist: Geh in die Apotheke und kauf dir einen. Das mag eventuell etwas teurer sein, aber nicht so aufwendig. Nur soll man das meines Wissens nicht zu oft machen.




Porno geschichten sex hanau

  • 93
  • 355
  • Wie unterschiedlich Menschen und deren Empfindungen sein können! Wie soll denn dann was "reinrutschen"?






Mein mann ist ein cuckold tranny deutschland


Und wieso sollten speziell Männer keinen Einlauf machen können? Ja wie schon gesagt ich habe dass hier im Forum auf einem Kommentar gelesen und fande dass einfach mal als Abwechslung und als Vorspiel interessant und will mich einfach darüber mal informieren aber da gibt es viel zu beachten und wenn man da eine Sprühflasche nimmt zum einfüllen kann es dann sein dass dass Wassser nicht heraus kommen kann weil ja die Flasche drinsteckt und ich dass dann nicht bemerke?

Bemerkbar Wenns bei den Ohren rauskommt. Bist Du neuneu oder ein alter Neuer? Kenn Dich nicht , nur so vom in-den-letzten-Tagen-sehen. Kauf Dir doch einen Spezialbeutel mit dünnem Einführteil, dann nimmst Du es auch leichter wieder raus. Ich kenn mich aus, weil ich eine Freundin hatte, die Colon- Hydro-Therapeutin war.

Ah ok dann hast du auf jeden fall schon mal eine bessere Ahnung als ich Danke dafür. Also Ich habe mir gerade einen beitrag durchgelesen auf google und darin steht dass man sich bis zu 3 liter bereit stellen soll ist da etwas dran?? Was in drei Gottes Namen soll das bringen freiwillig einen Einlauf zu machen. Also Ich denke doch dass dieses Forum zum Informieren und Infos genutzt werden kann also ich Informiere mich ja darüber nur.

Aber nicht beim ersten Durchgang. Die ersten Durchgänge muss man weniger einfüllen und schneller aufs Klo, um zunächst mal die unteren Etagen zu befreien, um mich bildlich auszudrücken. Danach kann man ein bisschen mehr. Aber seltsam, dass es Dich so brennend anziehst, wenn Du damit keine Erfahrungen gemacht hast. Gehst Du so wahnsinnig gerne aufs Klo Wie es sexuell stimulierend sein kann ist mir ein Rätsel, aber ok. Ich bin mal auf der Suche nach den Nachteilen und Benefits solcher Bahandlungen Wirkung auf die untere Wirbelsäule, eventuell reine Haut usw.

Wie unterschiedlich Menschen und deren Empfindungen sein können! Ich bin sicher, solche Neigungen haben etwas mit frühkindlichen Erfahrungen zu tun, mit der Zeit, in der man anfing aufs Töpfchen zugehen und nicht konnte oder wollte usw.

Meine Freundin Heilpraktikerin machte es aber nur zu medizinischen Zwecken. Stimmt, dass es hauptsächlich Männer mögen. Ich hätte nicht gerne einen Partner, der möchte, dass ich es ihm mache. Männer machen sich einen Einlauf?? In Antwort auf adm In Antwort auf hh In Antwort auf doriane Danke, aber kann man nix aus dem Haushalt verwenden?

Ich schraube immer den ganzen Duschkopf ab so dass ich nur noch den schlauch in der Hand halte. Lasse das wasser mittelstark und warm aus dem schlauch laufen und drücke das gegen mein hintertürchen. Klar, nehm Dir einen blechernen Messbecher als Ersatz für den Irrigator , bohr ein Loch unten rein,bin sicher Dein Freund hat entsprechendes Werkzeug im Haus in das Loch steckst Du einen circa 1,5m langen Gummischlauch, nicht alzu gross im Durchmesser, dann bereitest Du Dir eine entsprechende Lösung vor, Informationen dazu findest Du im Netz, leg ich auf die linke Körperseite,das ist die die am meisten Chance gibt,den Darm auch endgültig zu reinigen,führ Dir das andere Ende des Schlauches in den Darm ein, Dein Freund hält das Teil,während die Flüssigkeit reinläuft über Deinem Körperlevel ein entsprechender "Aufhänger" mit dazugehörigem Infusionsständer, nimmt ihm Arbeit ab Spätestens danach hätt ich schon keine Lust mehr Macht ihr euch eigentlich auch Vaginalspülungen vor dem Verkehr??

Oder geht das ohne? Vaginalspülungen sind doch unnötig denke ich, oder? Wie soll denn dann was "reinrutschen"? Eben, Vaginalspülungen sind unnötig, ganz so wie Einläufe. Insofern Dein Lover kein Problem mit der "Sauberkeit" und eine ungefähre Ahnung hat, wo sich im Anschluss,also nach dem vollzogenem Anal-Verkehr, das Waschbecken befindet, finde ich Einläufe, Klistiere und den ganzen Dreck, unnötig.

Im Ernstfall,falls man sich allzu sehr "ekelt" dann sollte man allerdings auf Analverkehr verzichten schafft ein Kondom Abhilfe. Ein bisschen Cremchen,im besten Falle Speichel als "Gleitmittel" ist allerdings immer opportun. Das ist kein Sarkasmus,sondern höchstenfalls Ironie. Du wolltest Hausmittelchen wissen??

Du hast sie von mir benannt bekommen Das was ich Dir nannte ist übrigens klassische Einlauf-Therapie in den Kliniken Das war doch Deine Frage, oder????